Digitale
Unterschrift

Digitale Dokumente digital unterschreiben

Kennen Sie folgende Situation: Sie drucken ein Dokument aus, unterschreiben es und scannen es wieder ein? Dies ist häufig notwendig, da die Unterschrift ein unerlässliches Kennzeichen für Bestätigungen, Genehmigungen oder für die Gültigkeit von Verträgen ist. Setzen Sie lieber auf eine digitale Unterschrift und gestalten Sie Ihre Prozesse zusammenhängend digital.

Vorteile der digitalen Unterschrift

Keine Medienbrüche, sondern durchgängige digitale Prozesse

Papier- und Bearbeitungskosten durch Drucken und Scannen fallen weg

Signieren auch außerhalb des Büros möglich

Sicherer als Papier – Zertifikate gewährleisten Sicherheit und Datenschutz

Fortschrittlich und ressourcenschonend

FACTSHEET

Die Lösung: d.velop sign

Mit d.velop sign unterschreiben Sie mühelos in wenigen Sekunden – natürlich digital. Sie wählen aus, ob die Signatur einfach, fortgeschritten oder qualifiziert sein soll.

Werfen Sie einen Blick in unser Factsheet und erhalten Sie Einblick in fünf bedeutende Fakten zur digitalen Signatur und deren Auswirkung auf Ihre Prozesse.

So schnell funktioniert die digitale Signatur

1. Dokument(e) laden

Sie können lokal gespeicherte oder in d.3ecm archivierte Dokumente verwenden. Massenuploads sind möglich.

2. Signatur auswählen

Selektieren Sie die gewünschte Signaturart gemäß den Anforderungen an die zu erbringende Unterschrift.

3. Sicher signieren

Bestimmen Sie die Unterschriftsposition und bestätigen Sie Ihre Identität beim Vertrauensdiensteanbieter. Schon ist die Signatur erfolgt.

DEMO-VIDEO

d.velop sign

Sehen Sie sich in knapp 3 Minuten an, wie einfach und schnell es geht, Ihre Dokumente digital zu signieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sicher und rechtsgültig
unterschreiben

Bei der Verwendung einer elektronischen Signatur ein sogenannter Vertrauensdiensteanbieter notwendig. Dieser identifiziert und authentifiziert den Unterschreibenden und damit auch seine Unterschrift. d.velop sign kooperiert mit der Bundesdruckerei und wurde entsprechend der eIDAS-Anforderungen entwickelt und ist in der EU rechtskräftig anerkannt.

Ihr Kugelschreiber hat ausgedient:
ab sofort überall und jederzeit digital unterschreiben

Arten der digitalen Signatur

Einfache
Signatur

Keine Anforderung an Identifizierung

Integrität des Dokuments durch Zertifikat gesichert

Unterliegt freier richterlicher Beweiswürdigung (§286 ZPO)

Fortgeschrittene
Signatur

Authentifizierung via 1-Faktor-Username & Passwort

Integrität des Dokuments durch Zertifikat gesichert

Unterliegt freier richterlicher Beweiswürdigung (§286 ZPO)

Qualifizierte
Signatur

Eindeutige Identifizierung z. B. Videoident

Authentifizierung via 2-Faktor – Tan Verfahren

Integrität des Dokuments durch Zertifikat gesichert

ersetzt gesetzliche Schriftform
(§§ 126, 126a BGB)

Ihre Highlights von d.velop sign

Freie Wahl der Signatur

Standardmäßig stehen die einfache, die fortgeschrittene und die qualifizierte Unterschrift zur Verfügung.

Rechtssichere Unterschrift

d.velop sign ist nach eIDAS rechtskräftig anerkannt. Es besteht eine Kooperation mit der Bundesdruckerei.

Schnelles Signieren

Durch die moderne Oberfläche gelingt die Unterschrift einfach und intuitiv in wenigen Schritten.

Nahtlose Integration

Mittels APIs ist eine nahtlose Einbindung in Ihre führenden Systeme möglich.

Prozessoptimierung

Ihre Geschäftsprozesse werden besser, da Medienbrüche und Papier- und Bearbeitungskosten wegfallen. Außerdem verkürzen sich die Durchlaufzeiten.

Flexible Nutzung

Unterschreiben Sie Dokumente von überall aus und auf jedem Gerät. Sie sind unabhängig von Ort und Zeit.

Digital unterschreiben -
jetzt ganz einfach!

Fordern Sie hier Ihre Testversion für die digitale Unterschrift an
oder stellen uns Ihre Fragen.

Menü